Rollator für die Wohnung: Zimmerrollator kaufen

Wer innerhalb der eigenen Wohnung oder im Haus nicht auf eine Gehilfe verzichten möchte, ist mit einem Zimmerrollator bestens beraten. Im Gegensatz zu Standard-Rollatoren ist der Zimmerrollator viel schmaler, wendiger und auch leichter. Somit lässt er sich selbst in kleinen Wohnungen und engen Zimmern komfortabel nutzen. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an hochwertigen Indoor-Rollatoren sowie das passende Zubehör. Bestellen Sie sich den idealen Wohnungsrollator einfach online nach Hause, um sich auch zukünftig in den eigenen vier Wänden jederzeit sicher und unabhängig zu bewegen.

Topseller
Rehasense Rollator Pixel Rehasense Pixel Indoor-Rollator
169,00 € * 199,00 € *
Page Polstersitz Saljol Page Polstersitz
49,00 € *
Saljol Rollator Page Saljol Wohnraum Rollator Page
429,00 € *
Indoor-Rollator Roomba Drive Medical Indoor-Rollator Roomba
199,00 € *
Russka Rollator Let`s Go Trust Care Wohnraum-Rollator Let's Go
189,00 € *
Trust Care Wohnraumrollator Let´s Dream Trust Care Wohnraum-Rollator Let's Dream
249,00 € *
Topro Hestia Topro Hestia Wohnraumrollator
299,00 € *
Saljol Page Jost Tasche Saljol JOST Tasche für Wohnraumrollator
69,00 € *
Inhalt 1 Stück
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Topro Hestia
Topro Hestia Wohnraumrollator
299,00 € *
Saljol Rollator Page
Saljol Wohnraum Rollator Page
429,00 € *
Rehasense Rollator Pixel
Rehasense Pixel Indoor-Rollator
169,00 € * 199,00 € *
Russka Rollator Let`s Go
Trust Care Wohnraum-Rollator Let's Go
189,00 € *
Indoor-Rollator Roomba
Drive Medical Indoor-Rollator Roomba
199,00 € *
Trust Care Wohnraumrollator Let´s Dream
Trust Care Wohnraum-Rollator Let's Dream
249,00 € *
Page Polstersitz
Saljol Page Polstersitz
49,00 € *
Saljol Page Jost Tasche
Saljol JOST Tasche für Wohnraumrollator
69,00 € *
Inhalt 1 Stück

Welche Vorteile hat ein Zimmerrollator?

Wer bereits einen Standard- bzw. Outdoor-Rollator besitzt, wird sich eventuell fragen, was einen Zimmerrollator besser macht, als das vorhandene Modell. Kurz zusammengefasst passt ein Standard-Rollator oft nicht durch schmale Türen und stößt in beengten Verhältnissen schnell an seine wortwörtlichen Grenzen.

Ein Wohnungsrollator ist dann sinnvoll, wenn…

  • plötzlicher Schwindel oder Schwäche, z.B. nach dem Aufstehen, auftreten
  • das Gehen in der eigenen Wohnung (vorübergehend) schwerer fällt
  • zerbrechliche Gegenstände innerhalb der Wohnung sicher transportiert werden sollen, aber man es sich selbst nicht mehr zutraut
  • um Sturzgefahren (im Badezimmer, bei Hausarbeiten, beim Anziehen) zu minimieren

Ein Wohnungsrollator zeichnet sich durch eine geringe Gesamtbreite sowie ein geringes Gewicht aus. Meist sind die Gehilfen dieser Art nicht breiter als 60 cm. Auch sind die Rollen wendiger und statt der Sitzfläche ist häufig ein Tablett vorhanden, mit dem sich Gegenstände sicher von einem Raum in den nächsten befördern lassen. Auch gibt es Hersteller, deren Wohnungsrollatoren sich bei Nichtgebrauch einfach zusammenklappen lassen. 

So sind Zimmerrollatoren ausgestattet

Anders als Outdoor Rollatoren verfügen die meisten Wohnungsrollatoren nicht über eine Sitzfläche. An ihre Stelle tritt ein Tablett oder ein Korb, um Utensilien des Alltags bequem zu transportieren. Dazu gehört etwa Geschirr für die Kaffeetafel, das Telefon oder ein Buch. 

Durch die fehlende Sitzfläche wird die Gehilfe automatisch schmaler, sodass zwar weiterhin genügend Platz für Ihre Füße bleibt, Sie aber auch durch enge Gänge und Türen problemlos hindurch gleiten. Einige Modelle lassen sich außerdem sowohl quer als auch längs schieben. 

Eine durchgehende Griffstange mit integrierter Einhandbremse sorgt für die nötige Sicherheit und erleichtert das Lenken. Mithilfe der Feststellfunktion stellen Sie sicher, dass der Rollator bei Nichtgebrauch einfach davon rollt. Hinzu kommen kleine und schmale Räder, sodass Sie den Rollator geschickt durch die Räume und um das Mobiliar bewegt bekommen. 

Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Wohnungsrollatoren hinsichtlich des Gewichts und der Maße sowie in Bezug auf Höhenverstellbarkeit, Faltbarkeit und Zubehör.

Was kostet ein Wohnungsrollator?

Ebenso wie Standard-Rollatoren gibt es auch Zimmerrollatoren in den unterschiedlichsten Preisklassen zu kaufen. Vom soliden Gebrauchsgegenstand bis zum noblen Designerstück für zuhause ist alles dabei. Ihre persönlichen Ansprüche hinsichtlich der Ausstattung und Verarbeitung bestimmen den Preis. 

Gute Zimmerrollatoren gibt es bereits zwischen 150 und 500 Euro zu kaufen.

Zimmerrollator auf Rezept: Bezahlt die Krankenkasse?

Die Krankenkassen bezahlen in der Regel nur einfache Standard-Rollatoren für draußen. Wohnraumrollatoren gehören nicht dazu. Sie haben keine Hilfsmittelnummer und zählen zu den Luxusartikeln.

Wer das Geld aufbringen kann und auf lange Sicht einen Indoor Rollator benötigt, sollte über einen Kauf in Eigenleistung nachdenken. Da der Rollator als Gehilfe zu einem wichtigen Alltagsbegleiter wird, zahlt sich die Investition erfahrungsgemäß schnell aus.

Fragen zum Wohnungsrollator? sani aktiv hilft Ihnen weiter!

Welcher Rollator wird von der Krankenkasse bezahlt? Welcher ist besonders schmal und was ist zu tun, wenn der Rollator einen Defekt erleidet?

In diesen Fällen und bei weiterer Beratung können Sie sich gerne an die Mitarbeiter von sani aktiv wenden. Sie erreichen diese telefonisch von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr unter der Nummer 0365 824 81 58.

Auch bei Gewährleistungsfällen und beim Erwerb von Ersatzteilen für den Rollator sind wir Ihr Ansprechpartner. Wir kümmern uns darum, dass Sie schnellstmöglich wieder mobil sind.

Zuletzt angesehen
Wintersale | Jetzt Sparen
über 42% Rabatt
Wintersale | Jetzt Sparen
über 42% Rabatt
Wintersale | Jetzt Sparen
über 42% Rabatt
Aktion endet in
Aktion endet in
Aktion endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden