Topro Troja 5G Rollator: Der Testbericht von Sani Aktiv

Stilvoll, robust und bequem: So würden wir den Topro Troja 5G Rollator beschreiben. Und er kann noch so viel mehr: Denn dieser schicke Premium-Rollator überzeugt nicht nur mit seiner hohen Qualität, sondern auch seinen vielen durchdachten Funktionen und Merkmalen. In diesem Testbericht haben wir den Troja 5G auf Herz und Nieren geprüft. Zu welchem Urteil wir gekommen sind, erfahren Sie am Ende des Berichts. Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

Das Wichtigste in Kürze zum Topro Troja 5G

Als verbesserter Nachfolger des Troja 2G Modells überzeugt der 5G Rollator mit seiner robusten Verarbeitung und den stoßabsorbierenden Softrädern. Der Rollator ist in zwei verschiedenen Größen (S und M) erhältlich. Die ERGO-Grip Handgriffe lassen sich in ihrer Höhe auf einer nummerierten Skala einstellen und diese dank der Memory-Funktion auch leicht wiederfinden. Der Rahmen des 5G-Rollators besteht aus Aluminium und lässt sich bei Bedarf längs zusammenfalten. Zum Lieferumfang des Premium-Rollators von Topro gehört eine Einkaufstasche.

Rollator-Besonderheiten auf einen Blick

  • hochwertiger Rollator für drinnen und draußen
  • Leichtgewichtrollator aus Aluminium
  • Soft-Komforträder aus PUR-Material
  • hohe Belastbarkeit bis zu 150 kg Gewicht (bei Größe M)
  • bis zu einer Körpergröße von 200 cm geeignet (in Größe M)
  • Rückengurt, Tasche und Klingel im Lieferumfang inbegriffen
  • schnelle und einfache Längsfaltung
  • Ankipphilfe erleichtern das Überwinden von Stufen und Kanten
  • in bis zu 8 verschiedenen Farbvarianten erhältlich

Der Topro Troja 5G im Test - Unsere Erfahrungen mit dem Rollator

Grundsätzlich handelt es sich beim Troja 5G um einen äußerst soliden, hochwertig verarbeiteten und clever durchdachten Rollator, mit dem sich die normalen Herausforderungen des Alltags problemlos bewältigen lassen. Viele nette Funktionen wie eine Memory-Funktion beim Einstellen der Handgriffe, Vollgummireifen für komfortables Fahren und eine verschließbare geräumige Einkaufstasche machen den Rollator zum praktischen Helfer für die täglichen Aufgaben. Schade ist, dass der Rückengurt nicht im Lieferumfang inbegriffen ist, jedoch lässt sich dieser leicht dazu bestellen.

Doch schauen wir uns den Topro Troja 5G Rollator im Detail etwas genauer an:

1. Wichtige Daten zum Topro Troja 5G Rollator im Überblick

Hier bekommen Sie die wichtigsten Daten zu Topro Troja 5G zusammengefasst. Die Angaben beziehen sich auf den Rollator in Größe S und in Größe M.

empfohlene Körpergröße 135-170 cm (Größe S), 150-200 cm (Größe M)
Gewicht 7,6 kg (Größe S), 7,8 kg (Größe M)
maximale Belastbarkeit 125 kg (Größe S), 150 kg (Größe M)
Gesamthöhe 89,5 cm (S), 103,5 cm (M)
Gesamtbreite 60 cm
Griffhöhe 71-86 cm (S), 78-100 cm (Größe M)
Sitzbreite 45,5 cm (Größe S/M)
Sitzhöhe 54 cm (Größe S), 63,5 cm (Größe M)

2. Optik und Ausstattung des Topro Troja 5G Rollators:
Design, Zubehör und Qualität im Fokus

Große Farbauswahl

Der Troja 5G ist in acht verschiedenen Farben erhältlich. Wer es bunt und auffällig mag, kommt hier definitiv auf seine Kosten: Gelb, türkis, weinrot, lila oder blau machen die Gehhilfe zu einem echten Hingucker. Wer es lieber schlicht möchte, dem bleiben noch Farbtöne in silber, schwarz und sand zur Auswahl. Auf diese Weise findet sich für jeden Geschmack, aber auch jede Altersgruppe gewiss die passende Rollator-Ausführung.

Geräumige Einkaufstasche

Die im Lieferumfang vorhandene graue Einkaufstasche ist äußerst geräumig und unserer Meinung nach solide verarbeitet. Es wurde an einen Tragegurt gedacht, um sich die Tasche über die Schulter zu legen. Ein kleines Reflektorband sorgt für etwas mehr Sicherheit, obwohl wir an dieser Stelle dazu raten, gerne in zusätzliche Reflektoren oder Lichtquellen zu investieren. Die Tasche selbst ist bis zu 10 kg belastbar, was sie ideal für kleinere Einkäufe im Supermarkt macht. Zwei kleine Innentaschen eignen sich perfekt für Ihre Wertsachen, wie Portemonnaie, Handy oder Lesebrille. Um die Tasche vor Langfingern und schlechtem Wetter zu schützen, ist sie mit einem Reißverschluss verschließbar. Wer jedoch Probleme mit der Feinmotorik in den Fingern hat, könnte hier auf Probleme stoßen.

Leichter Rahmen

Hinsichtlich der Materialien setzt der Hersteller Topro auf einen robusten Aluminiumrahmen in Verbindung mit Bauteilen aus Kunststoff. Da lässt sich erstmal nicht dran meckern, sondern stellt eine solide Bauweise dar, die einiges im Alltag mitmacht. Der Rahmen beim Topro 5G wirkt schlank und leicht. Auch die Räder besitzen ein modernes Design und verfügen über eine gute Stoßdämpfung. Mit über 7 kg Eigengewicht ist der 5G zwar kein Fliegengewicht. (Inzwischen gibt es Rollatoren, die kaum mehr als 5 kg auf die Waage bringen.) Im Vergleich zu den klobigen Kassenrollatoren aus Stahl ist er aber bemerkenswert leicht.

 

Viel Zubehör verfügbar

An Zubehör steht Ihnen von Herstellerseite noch einiges zur Verfügung: Klingel, Stockhalter, Rückengurt, Tablett, Transporttasche, Einkaufsnetz, Schirm, Getränkehalter, ein Netzkorb für die Sauerstoffflasche, ein Handgriff für eine Begleitperson, Einhand-Simultanbremse, Rollwiderstand und sogar Offroadräder hat Topro für diesen Rollator im Angebot. Wir empfehlen den Kauf eines Rückengurts, falls Sie unterwegs gerne auf dem Rollator sitzen und sich ausruhen möchten. Ein Tablett ergibt vor allem dann Sinn, wenn Sie den 5G Rollator innerhalb Ihrer Wohnung nutzen.

Tipp: Sollte sich die Notwendigkeit bestimmter Ausstattungen erst nachträglich ergeben, können Sie diese immer noch zu einem späteren Zeitpunkt kaufen.

3. Mobilitätseigenschaften:
Wie macht sich der Troja 5G Rollator von Topro im Alltag?

Wir haben den Topro Troja 5G als einen sehr komfortablen und einfach zu bedienenden Rollator kennengelernt. Bereits die Handgriffe lassen sich bei erstmaligem Gebrauch dank der nummerierten Skala leicht einstellen und später in der richtigen Höhe wiederfinden.

sehr wendig und stoßabsorbierend

In den Gabeln des Rahmens und an den Rädern befinden sich Kugellager, die den Rollator gut manövrierbar machen und bequem drehen lassen. So kommen Sie auch in kleineren Räumen und bei engen Wendungen gut zurecht. In Verbindung mit den stoßabsorbierenden Reifen verfügt der Troja 5G über eine sanfte Federung, die auch eine Fahrt auf unebenen Wegen sehr komfortabel macht.

leicht bedienbare Bremsen

Beim Troja 5G wurde ein außenliegendes Bremssystem verbaut. Die Bremsen selbst sind einfach zu bedienen: Werden die Handbremsen nach oben gedrückt, blockiert es die Räder für den Moment. Für die Feststellbremse werden einfach beide Bremshebel nach unten gedrückt. Das ist dann wichtig, wenn Sie sich auf den Rollator setzen möchten.

 

platzsparend zusammenfaltbar

Der 5G Rollator von Topro ist ein moderner Längsfalter. Das heißt, er lässt sich stehend zusammenfalten und verbleibt entweder platzsparend in einer Ecke des Raumes oder lässt sich gut im Kofferraum eines Autos unterbringen. Auch für den Zug oder das Flugzeug bringt der Rollator ein ausreichend kleines Packmaß mit.

einfacher Räderwechsel möglich

Möchten Sie die Räder austauschen, dann ist dies dank des Topro Quick Release-Systems recht einfach möglich. Die Firma Topro bietet zu diesem Zweck profilierte Offroad-Reifen für besonders herausfordernde Untergründe an. Hier sollten Sie jedoch schauen, ob diese Geländereifen für Ihren Alltag wirklich einen Mehrwert darstellen. Denn bereits die mitgelieferten Softreifen sind eine gute Basis für verschiedene, herkömmliche Untergründe. Kopfsteinpflaster, unbefestigte Wege, Wiesen oder Kieswege lassen sich so recht unkompliziert überqueren.

4. Service und Sicherheit beim Topro Troja 5G: Das bietet der Hersteller den Kunden

Mit insgesamt sieben Jahren Garantie bietet Topro seinen Kunden einen zusätzlichen Service. Demnach sind innerhalb dieser sieben Jahre alle Ersatzteile kostenfrei, vorausgesetzt bei jährlicher Scheckheftpflege.

Natürlich erfüllt der 5G Rollator auch alle erforderlichen Sicherheitsstandards. So ist der Rollator gemäß TÜV NS-EN ISO 11199-2 (Sicherheits- und Qualitätsstandard für Rollatoren) und EN ISO 10993-1 (Standard für Biokompatibilität) geprüft und zugelassen.

Auch eine Hilfsmittelnummer ist vorhanden. Diese lautet beim Topro Troja 5G: 10.50.04.1236.

Damit können Sie grundsätzlich den Topro Troja Rollator auf Rezept kaufen. In der Praxis ist das aber meistens nicht zu empfehlen. Schließlich bezahlt die Krankenkasse nur einen geringen Beitrag zum Kaufpreis dazu, den Rest müssen Sie selbst übernehmen. Dennoch bleibt der Rollator Eigentum der Krankenkasse. Dem können Sie entgehen, indem Sie den Rollator direkt als Eigenleistung kaufen.

 

5. Erfahrungen und Kosten: Kundenbewertungen und das Preis-Leistungs-Verhältnis des Rollators

So viel kann man sagen: Beim Troja 5G Rollator handelt es sich um kein Preis-Schnäppchen. Mit über 400 Euro gibt es günstigere Rollatoren auf dem Markt. Allerdings ist der Kaufpreis gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis als sehr gut zu bewerten. Die hochwertige Verarbeitung, die gute Manövrierbarkeit, die platzsparende Falttechnik, die vielen Extras und vorhandenen Zubehörteile machen diese moderne Gehhilfe zu einer ausgezeichneten Investition.

Von unseren Kunden erhalten wir üblicherweise sehr gutes Feedback. Auch sie betonen die komfortable Fahrweise und die intuitive Bedienbarkeit des Aluminium-Rollators.

 


Unser Fazit zum Topro Troja 5G Test

Der Topro Troja 5G Rollator ist bestens für alle Menschen geeignet, die nach einem soliden Rollator aus Aluminium suchen, der sich leicht bedienen und manövrieren lässt. Die Handgriffe lassen sich kinderleicht auf die richtige Höhe bringen und auch nach dem Zusammenfalten des Rollators schnell und einfach einstellen. Wer möchte, kann die Softräder des Rollators unkompliziert gegen Offroad-Räder austauschen. Dies ist erfahrungsgemäß jedoch nur selten nötig.

Dank der geräumigen Tasche und seiner stabilen Bauweise ist der 5G Rollator zudem der perfekte Alltagsbegleiter. Sei es beim Einkaufen, Stadtbummel oder sogar auf Reisen.

Weniger gut geeignet ist diese Gehhilfe hingegen für Menschen, die besonders groß und schwer sind. Im Zweifel werfen Sie hier bitte einen Blick in die je nach Rollatorgröße empfohlene Körpergröße und maximale Belastbarkeit.

Unserer Einschätzung nach ist der Preis für den Rollator vollends gerechtfertigt. Auch, wenn die Summe von über 400 Euro für den ein oder anderen üppig erscheint, lohnt sich die Investition in die eigene Mobilität. Mit sieben Jahren Garantie schafft Topro noch einen zusätzlichen Kaufanreiz für all jene, die noch am überlegen sind.

Vorteile

Was uns gefällt 

  • Handgriffe mit nummerierter Skala und mit Memory-Funktion
  • weiche Komforträder aus PUR-Material
  • einfacher Radwechsel möglich
  • schnelle und einfache Längsfaltung, steht im gefalteten Zustand stabil
  • viel Zubehör erhältlich
  • Zubehörteile alle werkzeugfrei anbaubar

Nachteile

Was besser sein könnte

  • nicht in einer Größe L verfügbar
  • mitunter kein Rückengurt im Lieferumfang enthalten

Alternativen zum Topro Troja 5G Rollator

Wer nach einer Alternative zum 5G Rollator sucht, sollte sich den Topro Troja Original genauer anschauen. Die Qualität ist die gleiche, jedoch fällt die Ausstattung etwas geringer aus und somit ist der Preis etwas günstiger.

Topro Troja Original
Topro Troja Original Rollator
345,00 € *
Größe
X
345,00 € *
S
345,00 € *
M
345,00 € *

Hier geht’s zum Topro Troja 5G Rollator bei Sani Aktiv

Troja 5G Rollator inkl. Rückengurt
Topro Troja 5G Rollator inkl. Rückengurt
Produktinformation zum Rollator Topro Troja 5G Troja 5G Rollator von Topro: Stabiler Aluminium-Rollator in zwei Größen Der TOPRO Troja 5G Rollator ist der verbesserte Nachfolger des Topro Troja 2G. Er verfügt über weiche Softräder, die...
418,00 € * 428,99 € *
Zuletzt angesehen
Sale
über 46% Rabatt
Sale
über 46% Rabatt
Sale
über 46% Rabatt
Aktion endet in
Aktion endet in
Aktion endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden