Rollator auf Rezept oder doch selber im Handel kaufen? – Ihr einfacher Weg zur neuen Mobilität

Rollator auf Rezept oder kaufen.

Wenn Sie einen Rollator benötigen, haben Sie die Möglichkeit, sich einen Rollator auf Rezept vom Arzt verschreiben zu lassen. Die Versorgung erfolgt durch ein Sanitätshaus, das Ihnen auf Kosten der Krankenkasse einen Rollator zur Miete zur Verfügung stellt.

Alternativ können Sie selbst Ihren Wunschrollator im Handel, z.B. bei sani aktiv kaufen. Der Rollator ist dann Ihr Eigentum.

In unserem Onlineshop können wir keine Rezepte für Rollatoren annehmen.

Sie können jedoch bei einigen Krankenkassen die Rechnung von sani aktiv für Ihren Rollator einreichen und bekommen dann einen Pauschalbetrag von Ihrer Krankenkasse. Bitte klären Sie dies mit Ihrer Krankenkasse vor dem Kauf. Zu beachten ist dabei, dass nur Rollatoren mit einer Hilfsmittelnummer abgerechnet werden können.

„Wir rollen durch die Rente – Rollators rocken das Land“

Passender als Hessens älteste Rockband, die Rollators, kann man es nicht zusammenfassen, denn Rollatoren sind die beste Möglichkeit, um körperliche Beeinträchtigungen zu kompensieren, die uns das Leben schwer machen. Zum einen muss man einen Rollator nicht, wie andere Gehilfen, immer wieder vom Boden abheben und kann den Einkauf auch gleich im angebrachten Korb oder einer Tasche verstauen. Das spart Kraft. Und zum anderen sind Rollatoren ziemlich cool. Nicht umsonst hat sich die beliebte Rockband mit einem Altersdurchschnitt von 72 diese Gehilfen als Namensgeber gewählt.

Aber wie bekommt man so einen Rollator?

Rollator auf Rezept ohne Zuzahlung des Kunden

Je nach Krankenkasse kann der Versorger ca. 50 bis 90 Euro für einen Rollator bei Ihrer Krankenkasse abrechnen. Dafür ist eine Mindestversorgung mit einem Standard Rollator gewährleistet. Dabei ist der Wiedereinsatz eines gebrauchten und aufbereiteten Rollators möglich. Die meisten Krankenkassen geben ihren Mitgliedern vor, durch welchen Lieferanten oder welches Sanitätshaus die Versorgung mit einem Rollator erfolgt. Sie haben meist nur wenige Auswahlmöglichkeiten bei Farben, Gewicht und Ausstattung.

Ein Rezept für einen Rollator kann nur alle fünf Jahre neu ausgestellt werden. Innerhalb der fünf Jahre ist Ihr Versorger dafür verantwortlich, Ihnen einen funktionstüchtigen Rollator bereit zu stellen.

Rollator auf Rezept mit Zuzahlung des Kunden

Möchten Sie gern einen Rollator in Ihrer Lieblingsfarbe? Soll der Rollator besonders leicht sein, damit Sie ihn kinderleicht anheben können, um einen Bordstein zu passieren? Hier können Sie Einfluss auf alles nehmen, was Ihnen wichtig ist. Sie wählen aus, welche Ausstattung am besten zu Ihnen passt. Ein besonders großer Korb oder lieber eine integrierte Tasche, um Ihren Einkauf bequem verstauen zu können. Sie haben die freie Wahl. Wichtig ist, dass ihre Zuzahlung je nach Modell sehr viel höher sein kann als der Betrag, den die Krankenkasse übernimmt.

Sollte es sich um einen Rollator mit Rezeptnutzung handeln, dann bleibt dieser im Eigentum des Versorgers. Das bedeutet, dass der Versorger bei Ihrer Krankenkasse eine Pauschale abrechnet, mit der nicht nur das Zur-Verfügung-Stellen eines Rollators, sondern auch Serviceleistungen wie Aufbau, Lieferung und Reparaturen abgedeckt werden. Das Ganze gilt für einen vordefinierten Zeitraum.

Rollator ohne Rezept - Individuell und teilweise sogar günstiger als der Rollator auf Rezept

Ob im stationären Handel oder im Internet - Sie haben die freie Wahl bei Hersteller, Modell, Farbe und Ausstattung. Auch lohnt sich ein Preisvergleich. Häufig finden Sie in unserem Shop Angebote, die günstiger sind als ein Rollator im stationären Handel mit Nutzung der Krankenkassenpauschale.

Der Händler ist Ansprechpartner bei Gewährleistungs- oder Garantiefällen. Viele Hersteller geben zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung eine freiwillige Herstellergarantie. Zum Beispiel geben Rehasense und Russka eine Garantie von 8 Jahren und Topro eine Garantie von 7 Jahren auf alle Rollatoren.

Wichtig ist hierbei, dass der Kauf im Internet nicht das Fehlen von guter Beratung für Ihren neuen Rollator bedeuten darf. Darauf legen wir bei sani aktiv besonderen Wert!

So finden Sie den Rollator Ihrer Träume

Sie haben die freie Wahl, welchen Rollator Sie erwerben möchten. Gern helfen wir Ihnen dabei, den passenden Rollator für Ihre Bedürfnisse zu finden. Da dabei natürlich auch der Preis eine Rolle spielt, empfehlen wir Ihnen, die Preise zu vergleichen. Sie finden bei uns oftmals viele Modelle deutlich preiswerter. Wir beraten Sie auch hier gern. Sparen Sie Geld und Zeit, indem Sie unseren Vergleichstest anschauen. So können Sie sicher sein, dass Ihr neuer Rollator der Rollator Ihrer Träume ist!

Bei allen Fragen sani-aktiv.de fragen!

Egal ob bei der Auswahl des Rollatormodells oder der idealen Ausstattung – wir sind stets für Sie da. Auch bei Gewährleistungsfällen sind wir Ihr erster Ansprechpartner und sorgen für den reibungslosen Ablauf. Wir übernehmen Reparaturaufträge und kümmern uns darum, dass Sie sich mit Ihrem Rollator rundum wohlfühlen. Daher liefern wir Ihren Rollator bereits fertig aufgebaut zu Ihnen. Lediglich einige Zusatzausstattungen müssen eventuell noch montiert werden, dies jedoch in kurzer Zeit und ohne Mühe.

Wir möchten, dass Sie begeistert mobil sind!

Aus diesem Grund beraten wir Sie gerne persönlich und unterstützen Sie auf Ihrem Weg in eine mobile Zukunft. Besuchen Sie eines unserer zahlreichen Sanitätshäuser oder rufen sie uns einfach an. Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr unter 0365 824 81 58.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Sie bei der Auswahl Ihres rollenden zukünftigen Weggefährten zu unterstützen!

Zuletzt angesehen
Herbst-Sale
Bis zu 299 €  & über 60% sparen
Herbst-Sale
Bis zu 299 €  & über 60% sparen
Herbst-Sale
Bis zu 299 €  & über 60% sparen
Aktion endet in
Aktion endet in
Aktion endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden