Rollator Test 2019

Rollatoren sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Gerade bei eingeschränkter Mobilität sind Rollatoren nützliche Helfer.
Es gibt jedoch viele Unterschiede. Beginnend mit den benutzten Materialien. Carbon Rollatoren und Aluminium Rollatoren sind Leichtgewichtsrollatoren, günstige Standard Rollatoren sind meist aus Stahl. Auch beim Zusammenfalten gibt es Unterschiede. Sogenannte Längsfalter werden über Längsseite zusammengeklappt, Querfalter über die Querachse. In unserem Rollator Test sind fast ausschließlich Leichtgewichtsrollatoren (Längsfalter) enthalten. Diese haben uns durch ihr wesentlich geringeres Gewicht und die deutlich bessere Handhabung überzeugt. Neben unserer über 25 jährigen Erfahrung als Sanitätshaus, flossen auch die Resultate von unserer hauseigenen Rollator-Teststrecke in die Bewertung ein.

Stiftung Warentest - Sieger*

Rollator Testsieger Stiftung Warentest Ruska vital carbon Russka Rollator vital carbon inkl. Rückengurt
394,49 € * 499,00 € *

Belastbarkeit

150 kg

Eigengewicht mit Tasche

6,13 kg (54)/ 6,26 kg (62)

Sitzbreite

36 cm (54)/ 44,5 cm (62)

Sitzhöhe

54 cm/ 62 cm

Material

Carbon

Ausstattung

Stockhalter, Tasche

Stiftung Warentest - Platz 2*

Topro Troja 2G Premium Topro Troja 2G - Premium inkl. Stockhalter
ab 277,00 € * 435,00 € *

Belastbarkeit

125 kg (S)/ 150 kg (M)

Eigengewicht mit Tasche

7,4 kg (S)/ 7,8 kg (M)

Sitzbreite

45,5 cm

Sitzhöhe

54 cm (S)/ 62 cm (M)

Material

Alu

Ausstattung

Stockhalter, Tasche

Das Leichtgewicht

Carbon Rollator Besco Medical Rollator CARBON
422,95 € * 539,00 € *

Belastbarkeit

136 kg

Eigengewicht mit Tasche

4,9 kg (S)/ 5,0 kg (M)/ 5,1 kg (L)

Sitzbreite

45 cm

Sitzhöhe

52 cm (S)/ 60 cm (M,L)

Material

Carbon

Ausstattung

Gurt, Netztasche, Stockhalter

Preis-Leistungs-Sieger

Rehasense Athlon SL Rehasense Rollator Athlon SL mit Standardrädern inkl....
290,00 € * 499,00 € *

Belastbarkeit

150 kg

Eigengewicht mit Tasche

5,0 kg (S), 5,1 kg (M), 5,2 kg (L)

Sitzbreite

46 cm

Sitzhöhe

50 cm (S), 55 cm (M), 62 cm (L)

Material

Carbon

Ausstattung

Tasche, Stockhalter

Kundenliebling

Russka Rollator vital plus Russka Rollator vital plus inkl. Rückengurt
ab 239,10 € * 349,00 € *

Belastbarkeit

150 kg

Eigengewicht mit Tasche

6,9 kg (54)/ 7,1 kg (62) o.Zub.

Sitzbreite

36 cm (54)/ 44,5 (62)

Sitzhöhe

54 cm/ 62 cm

Material

Alu

Ausstattung

Stockhalter, Tasche

Der Altbewährte

Rollator DIETZ TAiMA M Dietz TAiMA M
133,49 € * 297,50 € *

Belastbarkeit

150 kg

Eigengewicht mit Tasche

6,5 kg

Sitzbreite

45 cm

Sitzhöhe

59 cm

Material

Alu

Ausstattung

Netztasche, Stockhalter

Geländespezialist

Dietz TAiMA XC PU-bereift Dietz TAiMA XC PU-bereift
329,67 € *

Belastbarkeit

150 kg

Eigengewicht mit Tasche

9,8 kg

Sitzbreite

45 cm

Sitzhöhe

61 cm

Material

Alu

Ausstattung

Netztasche, Gehstockhalter

Der für Drinnen

Rehasense Rollator Pixel Rehasense Pixel Indoor-Rollator
141,50 € * 199,00 € *

Belastbarkeit

110 kg

Eigengewicht mit Tasche

5,2 kg

Sitzbreite

keine

Sitzhöhe

70 cm

Material

Alu

Ausstattung

Tasche, Tablett

Kassenshopper

Drive Rollator Cristallo Drive Medical Standard-Rollator Cristallo
75,00 € *

Belastbarkeit

130 kg

Eigengewicht mit Tasche

9 kg

Sitzbreite

38 cm

Sitzhöhe

61 cm

Material

Stahl

Ausstattung

Korb, Tablett, Stockhalter

Rehasense Rollator Athlon SL (super leicht)

Unser Preis – Leistung - Sieger in der Klasse der superleichten Carbon Rollatoren. Der Athlon SL des dänischen Herstellers Rehasense hat uns von Anfang an überzeugt. Den wohldurchdachten Athlon SL gibt es in drei verschiedenen Größen und vier unterschiedlichen Farben, wobei nicht jede Größe in jeder Farbe erhältlich ist. Der Rollator ist für ein Benutzergewicht bis 150 kg zugelassen und bring selbst, je nach Größe, ein Gewicht zwischen 5,0 bis 5,3 kg auf die Waage. Die Griffe lassen sich leicht in der Höhe verstellen. Im Lieferumfang sind der Stockhalter sowie die Tragetasche enthalten. Der Carbon Rollator Athlon SL hat eine Ankipphilfe die das Überwinden von Stufen und Kanten erleichtert.

Stärken

  • Leicht, robust und günstigster Carbon Rollator im Test.
  • 10 Jahre Garantie.
  • Gute Handhabung durch ergonomisch geformte Schiebegriffe weiche PU Räder und ein sehr einfach zu bedienendes Klapp- und Verschlusssystem.
  • Reflektoren an Rollator und Tragetasche sorgen dafür, dass Sie auch im Dunkeln gesehen werden.
  • Umfangreiches Zubehör wie Rückengurt, Sitzpolster, Schirm, wasserdichter Tragetasche, Softräder und Beleuchtung.

Schwächen

  • Kein Rückengurt im Lieferumfang (wir empfehlen immer die Nutzung eines Rückengurts).

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet.

Russka Vital Carbon

Der Russka Vital Carbon Rollator ist fast baugleich zu unserem Sieger im Bereich der Carbon Rollatoren und stimmt in vielen Ausstattungsmerkmalen mit dem Rehasense Athlon SL überein. Es gibt den Russka Vital Carbon in zwei verschiedenen Größen in der Farbe Anthrazit. Die Größenangaben beziehen sich dabei auf die Sitzhöhe. Beim Russka Vital Carbon 54 cm lässt sich die Griffhöhe zwischen 66 cm und 85 cm einstellen. Bei der Größe 62 cm sind Griffhöhen zwischen 74 cm und 102 cm einstellbar. 

Stärken

  • Leicht, robust und sehr wendig.
  • Gute Handhabung durch ergonomisch geformte Schiebegriffe weiche PU Räder und ein sehr einfach zu bedienendes Klappsystem.
  • Der Verschluss erfolgt magnetisch und lässt sich ohne großen Kraftaufwand ver- und entriegeln.
  • Reflektoren am Rollator und der Tragetasche sorgen dafür das Sie auch im Dunkeln gesehen werden.

Schwächen

  • Kein Rückengurt im Lieferumfang (wir empfehlen immer die Nutzung eines Rückengurts).
  • Nur in einer Farbe lieferbar.

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet.

 

Besco Medical Rollator CARBON

Der Besco Medical Rollator Carbon ist der leichteste in unserem Vergleich. Mit einem Gewicht von gerade einmal 4,9 bis 5,1 kg (je nach Größe, S, M, L) gibt es kein anderes Modell das leichter ist. Seine extra großen Vorderräder sorgen für ein angenehmes Lenk- und Fahrgefühl uns sind dank der PU Bereifung pannensicher. Besonderen Komfort bietet der gepolsterte Sitz, die ergonomisch geformten Schiebegriffe und breite der Rückengurt.

Stärken

  • Sehr leicht.
  • Einfach zu bedienendes Klapp- und Verschlusssystem.
  • Reflektoren am Rollator und der Tragetasche sorgen dafür das Sie auch im Dunkeln gesehen werden.
  • Breiter Rückengurt und Stockhalter und Netztasche sind im Lieferumfang enthalten.
  • Ankipphilfe zum leichteren Überwinden von Kanten und Stufen.

Schwächen

  • Maximale Belastung 136 kg
  • Die Ankipphilfe ist etwas schwergängig im Vergleich zu anderen Modellen.

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet.

Saljol Carbon Rollator

Der Carbon Rollator von Saljol sieht nicht nur gut aus, er wiegt wenig und ist mit besonderer Technik ausgestattet. Er ist der erste Rollator mit einer „Gangschaltung“. Über einen Hebel, der mit dem Fuß zu bedienen ist, können den Rollwiderstand des Saljol Rollator verändern. Dies ermöglicht gebremste Bergabfahrten. Saljol hat viel Wert auf Komfort und Design gelegt und hebt sich so von seinen Konkurrenten ab. Leider spiegelt sich das auch im Preis nieder. Innovative Technik und schickes Design sind nicht günstig zu bekommen. Der Rollator ist mit 5,4 kg Eigengewicht für eine Belastung von 150 kg ausgelegt.

Stärken

  • Weiche Räder mit Profil bieten Sicherheit auch auf unbefestigten Wegen.
  • Einfach Klapp- und Verschlusssystem mit einem geringem Faltmaß von 22cm.
  • Viele Reflektoren am Rollator, den Rädern und der Tragetasche sorgen dafür das Sie auch im Dunkeln gesehen werden.
  • Ankipphilfe zum leichteren Überwinden von Kanten und Stufen.
  • Ergonomische Schiebegriffe aus Kork.

Schwächen

  • Nur eine Größe mit einer Sitzhöhe von 62,5 cm verfügbar.
  • Kein Rückengurt im Lieferumfang (wir empfehlen immer die Nutzung eines Rückengurts).

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet

Topro Troja 2G Premium

Der TOPRO Troja 2G Premium hält was er verspricht. Eine sehr gute Ausstattung mit viel Komfort.
Die weichen Softräder bieten ein angenehmes Fahrgefühl, dämpfen Stöße und Erschütterungen wodurch die Handgelenke und Schultern geschont werden. Durch den TOPRO Quick Schnellverschluss lassen sich die Räder in kurzer Zeit ohne Werkzeug wechseln. So ist ein schneller Tausch auf Hinterräder mit Spikes oder eine Reinigung bei Verschmutzung möglich.
Die sehr große Einkaufstasche ist mit 10 kg belastbar, lässt sich verschließen und ist mit verschiedenen Mustern und Farben erhältlich.
Mit einem Gesamtgewicht von 7,4 kg (Größe S, mit Tasche) ist er zwar nicht der leichteste, punktet aber mit seiner robusten und hochwertigen Verarbeitung.

Stärken

  • Weiche Räder bieten Sicherheit auch auf unbefestigten Wegen.
  • Verschließbare Tasche, Klingel und Stockhalter im Lieferumfang enthalten.
  • Ankipphilfe zum leichteren Überwinden von Kanten und Stufen.
  • Ergonomische Schiebegriffe
  • Umfangreiches Zubehör
  • große Frabauswahl

Schwächen

  • Kein Rückengurt im Lieferumfang (wir empfehlen immer die Nutzung eines Rückengurts.
  • Etwas höheres Gewicht als andere Rollatoren dieser Preisklasse.

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet.

Rehasense Rollator Server

Mit seinem Gewicht von zirka 7 kg kann der Rehasense Server zwar nicht mit den leichteren Carbon Rollatoren mithalten, ist aber eine zuverlässige und robuste Alltagshilfe.
Diesen Rollator gibt es in drei verschiedenen Größen und sechs verschiedenen Farben. Wobei, wie auch beim Model Athlon, nicht jede Größe in allen Farben verfügbar ist.
Der Leichtgewichtsrollator aus Aluminium ist für ein Belastung bis 150 kg zugelassen. Der Stockhalter sowie die Tragetasche sind im Lieferumfang mit enthalten.

Stärken

  • Robust und günstig.
  • Gute Handhabung durch ergonomisch geformte Schiebegriffe weiche PU Räder und ein sehr einfach zu bedienendes Klapp- und Verschlusssystem.
  • Reflektoren am Rollator und der Tragetasche sorgen dafür das Sie auch im Dunkeln gesehen werden.
  • Umfangreiches Zubehör wie Rückengurt, Sitzpolster, Schirm, wasserdichter Tragetasche, Softräder und Beleuchtung.
  • Ankipphilfe zum leichteren Überwinden von Kanten und Stufen.

Schwächen

  • Kein Rückengurt im Lieferumfang (wir empfehlen immer die Nutzung eines Rückengurts).

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet.

Dietz TAiMA M

Als einer der ersten Leichtgewichtrollatoren setzte der TAiMa M einen neuen Maßstab für Standard Rollatoren. Mittlerweile ist er etwas in die Jahre gekommen und viele andere Hersteller haben nachgezogen. Mit seinen 6,5 kg Eigengewicht ist er solide Verbaut und kann mit bis zu 150 kg belastet werden. 

Stärken

  • günstig und besser als ein Standard Rollator
  • robust
  • Ankipphilfe zum leichteren Überwinden von Kanten und Stufen

Schwächen

  • Kein Rückengurt im Lieferumfang (wir empfehlen immer die Nutzung eines Rückengurts).
  • nur in der Farbe Braun-Metallic erhältlich
  • Feststellung der Bremse ist recht schwergängig

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet.

 

Russka Rollator Vital plus

Der Russka Vital Plus kommt auf leisen Sohlen daher. Mit seinen weichen Komforträdern ist der Rollator auch auf Kopfsteinpflaster angenehm und gelenkschonend zu fahren. Die Halterung der Tasche ist auch gleichzeitig der Tragegriff in zusammengefaltetem Zustand. Der Aluminium Rollator wiegt 6,9 kg (Größe 54 cm) und kann mit 150 kg belastet werden. Als Sitzfläche wird ein Sitznetz verbaut, welches während des Laufens den Blick auf die Füße ermöglicht.

Stärken

  • Gute Handhabung durch ergonomisch geformte Schiebegriffe weiche Räder und ein sehr einfach zu bedienendes Klapp- und Verschlusssystem.
  • Reflektoren am Rollator und der Tragetasche sorgen dafür das Sie auch im Dunkeln gesehen werden.
  • Umfangreiches Zubehör wie Rückengurt, Sitzpolster, Schirm, wasserdichter Tragetasche, Softräder und Beleuchtung.
  • Ankipphilfe zum leichteren Überwinden von Kanten und Stufen.

Schwächen

  • Kein Rückengurt im Lieferumfang (wir empfehlen immer die Nutzung eines Rückengurts).

Einsatzgebiet

  • Für außen und innen geeignet.

Taima XC PU-bereift

Der Taima XC gehört zu den Aluminiumrollatoren und ist auch für schwerere Menschen geeignet. Mit seinen vier großen Rädern gleicht er besonders gut unebene und schwierige Straßenverhältnisse aus, was sich wiederum schonend auf ihre Gelenke auswirkt. Er gehört zur Kategorie "Längsfalter" und lässt sich mit einem Faltmaß von 29 cm bequem transportieren. Mit einer Gesamtbreite von 66 cm und einer Gesamtlänge von 75 cm gehört er zu den eher wuchtigeren Rollatoren und garantiert dadurch Stabilität auf unebenem Grund. Die Griffhöhe lässt sich zwischen 85 und 95 cm einstellen. Zur Grundausstattung gehört eine kleine Netztasche.

Stärken

Für Menschen, die viel in freier Natur unterwegs sind,  ist der Taima XC genau der richtige Begleiter.
Ob am Strand, über Schotter-, Feld- oder auf Waldwegen ist der Taima XC für ausflugsbegeisterte Leute bestens zu empfehlen. Aufgrund seiner großen Räder können sehr gut schwierige Böden befahren werden. Seine Stärken liegen ausschließlich im Gelände.

Schwächen

Je nach Ausstattung und Zubehör bringt der Taima XC ein stolzes Gewicht von 8 - 10 kg auf die Waage und ist deshalb auch einfach zu schwer für den Alltagsgebrauch. Während wir uns für die pannensichere PU-Bereifung entschieden haben, gibt es den Taima XC auch noch gelenkeschonender in der luftbereiften Variante. Leider erfordert die luftbereifte Variante gerade wegen dieser Bereifung einen Sicherheitscheck und ist öfters in der Werkstatt anzutreffen. 

Die Sitzbank wirkt für schwerere Menschen oft zu klein, obwohl sie von der Breite her identisch der Breite der meisten Rollatoren entspricht.

Die Netztasche ist leider nicht so geräumig wie bei anderen Modellen.

 

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet des Taima XC ist ausschließlich draußen. 

  • in ländlicher Gegend
  • älteren Städten mit schlechteren Straßenverhältnissen, mit viel Kopfsteinpflaster
  • im Wald 

Drive Medical - Cristallo

Einfacher Standardrollator zum günstigen Preis. Der Cristallo ist ein einfach ausgestatteter Stahl-Rollator. Mit seinen 9 kg Eigengewicht darf er bis 130 kg belastet werden. Korb, Sitzbank und Tablet gehören mit zum Lieferumfang. Er lässt sich quer falten und verriegelt automatisch. Die Ergonomischen Handgriffe sind stufenlos verstellbar.

Stärken

  • günstig

 

Schwächen

  • hohes Gesamtgewicht
  • kein Rückengurt erhältlich
  • steht nicht selbständig (ohne Anlehnen) im zusammengeklappten Zustand

 

Einsatzgebiet

  • für außen und innen geeignet.

* Stiftung Warentest Ausgabe 03/2019 https://www.test.de/Rollatoren-Komfort-kostet-extra-4660522-0/ 

SOMMER SALE
Bis zu 60 % Rabatt
SOMMER SALE
Bis zu 60 % Rabatt
SOMMER SALE
Bis zu 60 % Rabatt
Aktion endet in
Aktion endet in
Aktion endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden